Chronik Firma Mittmann (Auszug)

Chronik Firma Mittmann (Auszug)

1962 gegründet in Oldenburg (i.O.) von Elisabeth und Rudolf Mittmann einem Lebensmittel-Einzelhandelsgeschäft
   
1965 Einsatz der ersten Waren-Automaten in Stadtteil Osternburg vor dem Betriebsgelände der ehemaligen Oldenburger Glashütte
   
1970
Konzentration des Geschäftstätigkeit auf die betriebliche Zwischenverpflegung mit Getränke- und Verpflegungsautomaten im Großraum Oldenburg
   
1985
Stufenweise Ausweitung der Geschäftsaktivitäten auf das gesamte Weser-Ems-Gebiet und Bremen
   
1988
Einführung und Betreuung des ersten bargeldlosen Zahlungssystems mit Magnetstreifen (GiroVend)
   
1990
Persönliches Engagement von Rudolf Mittmann beim „Aufbau Ost“ mit Gründung der Mittmann Automaten GmbH in Leipzig
   
1992
Übernahme der Geschäftsführung in Oldenburg und Leipzig durch Eva-Maria Mittmann und Dietz Schweneker-Mittmann
   
1996
Gründung der Mittmann Kaffee Spezial GmbH (heute: Mittmann Vending Vertrieb & Service) in Oldenburg für den Vertrieb von Kaffeelösungen und -Konzepten im Kleingerätemarkt
   
1998
Größter regionaler Anbieter von Automaten-Dienstleistungen in der Gemeinschaftsverpflegung
Verleihung des Gütesiegels vom BDV (Bundesverband der Deutschen Vending- und Verpflegungsunternehmen e.V. Köln)
   
1999
Integration von LEGIC Bargeldlosen Zahlungssystemen in das eigene operative Dienstleistungsgeschäft, Aufbau von Vertrieb und Service für Kundenlösungen
   
2002
40-jähriges Firmenjubiläum mit über 80 Mitarbeitern
   
2008
Mittmann Automatenservice wird Mitglied der Dallmayr Vending Gruppe und gewinnt dadurch ein großes Stück Kaffeekompetenz hinzu.
   
2009
Fertigstellung und Bezug des neuen Firmengebäudes in Hatten-Sandkrug (am Stadtrand von Oldenburg)